Nachforderung Untersuchungen

Sollte es im Rahmen von Diagnostik oder Behandlung notwendig sein, weitere Untersuchungen aus dem jeweiligen Probenmaterial nachzufordern, ist dies selbstverständlich möglich, soweit kein negativer Einfluss der Lagerung auf die Analyse der angeforderten Parameter besteht. Dabei gilt generell: Nachforderungen sollten immer schnellstmöglich erfolgen!

Ihre Anfrage richten Sie bitte telefonisch oder per Fax, Email an:

Telefon: +49 751 36 14 09-23
Fax: +49 751 36 14 09-30
Email: labor@vetalab.de

Nutzen Sie dafür bitte unser Formular „Nachforderung Untersuchungen“ im Bereich Formulare / Downloads.

Telefonische Nachforderungen können von

08:30 – 19:00 Uhr
08:30 – 12:30 Uhr
erfolgen.

Beachten Sie, dass die Aufbewahrung und somit die Verfügbarkeit von Untersuchungen von der Art des Probenmaterials und unter Umständen auch von den bereits durchgeführten Untersuchungen abhängen.

Aufbewahrungszeiten (gelten in der Regel):

Blut (EDTA/ Citrat):
5 Werktage
Serum/ Plasma (EDTA/ Citrat):
5 Werktage
Abstriche:
5 Werktage
Urin:
5 Werktage
Kot:
5 Werktage
Liquor:
10 Werktage
DNA-/ RNA-Extraktionen:
10 Werktage

Sollten Sie explizit eine längere Aufbewahrung wünschen, können Sie dies direkt auf dem Anforderschein vermerken. Aus Gründen der Lagerkapazität ist dies jedoch in Rücksprache mit Ihnen nur bei unbedingter Indikation möglich.